PowerPoint im Hochformat

„Wir machen mal etwas Verrücktes“

 

– wie du mit dem PowerPoint Hochformat offene Münder erzeugst –

„Denkt doch mal Out-Of-The-Box!“

 

Die berühmt berüchtigte Aufforderung brachte die kleine Gruppe im Raum zu schweigen. Die Blicke wanderten von einem verzweifelten Gesicht zum nächsten. Erzwungene Kreativität führt in den wenigsten Fällen zu grandiosen Ergebnissen. Doch an diesem Tag war es anders. Ein Kollege sprang auf und meinte: „Weshalb drehen wir die große Leinwand nicht einfach und präsentieren im Hochformat?“

Das war der Ansatz von außerhalb der Box. Um den Zuschauenden zu imponieren wurde geplant die PowerPoint ins Hochformat zu drehen. Gesagt getan. Eine Präsentation im PowerPoint Hochformat wurde erstellt und die Inhalte übertragen und angepasst.

Am Tag der Präsentation wurden die Zuhörenden dann immer interessierter. Weshalb ist die Leinwand denn falsch herum? Und was macht der Beamer in Schräglage? Die Zuhörenden verstummten, als die erste Folie erschien und die Augen weiteten sich. An diesem Tage wurde mir bewusst, dass diese kleine Veränderung eine riesige Auswirkung auf meine Arbeit mit PowerPoint hat. 

Einfach mal die Perspektive wechseln

PowerPoint Hochformat

Die Medienwelt, wie wir sie kennen wendet sich immer mehr der Vertikalen zu. Das Smartphone, das du so häufig in der Hand hältst ist das beste Beispiel. Die Apps, die hierfür entstehen bewegen sich in den meisten Fällen in der Vertikale. Einzige Ausnahme ist hierbei noch der Videobereich. Sobald du allerdings InstagramTV entdeckst, werden dir auch Videos im Hochformat angezeigt. Selbst die Website, die du gerade liest wird dich vertikal nach unten begleiten. Somit sehen wir, dass der gesamte Medienmarkt auf das Hochformat zusteuern. Weshalb sollten wir in einer solchen Welt unsere Präsentationen und PowerPoint auf das Querformat begrenzen?

Du möchtest Trends setzen und die Zuhörenden bei der nächsten Präsentation verblüffen? Dann ist es an der Zeit, dass du das PowerPoint Hochformat einmal testest. 

Die technischen Voraussetzungen für die Präsentation im PowerPoint Hochformat

PowerPoint Hochformat 2

Doch bevor du Faszination und offene Münder erzeugst, muss auch die Technik mitspielen. Eine Präsentation im Hochformat spielt ihre Vorteile erst in hohen Räumen aus. Um deine PowerPoint im Hochformat abspielen zu können, brauchst du dementsprechend auch eine Leinwand im Hochformat. Das heißt, dass deine Leinwand oder die weiße Wand hoch genug sein muss.

Ebenso gilt dies für den verwendeten Beamer, der das PowerPoint Hochformat auch im Hochformat an die Leinwand werfen kann. Leider sind die allermeisten Beamer dafür konzipiert in der waagerechten das Bild zu verstrahlen. Solltest du diese einfach auf die Seite drehen, wird die Abluft nicht direkt aus dem Gerät strömen. Im schlimmsten Fall hat das den Defekt des Gerätes zur Folge. Unglücklicherweise gibt es auf dem Markt nur wenige Alternativen, die sich auch um 90° drehen lassen. Auf Amazon habe ich dir einen gefunden (Optoma ML750E).  Zur Not hast du immer die (weniger elegante) Möglichkeit, dass du mit deiner Hochformat PowerPoint nur die Mitte des Projektorbildes füllst.

Viel nützlicher und dazu auch bequemer ist der heutzutage immer beliebtere Bildschirm in Konferenzräumen. Viele dieser Modelle lassen sich im Handumdrehen (aufgepasst, hier ist fast ein Wortwitz entstanden) um 90° drehen für deine PowerPoint im Hochformat und in voller Größe. So kannst du deinen KollegInnen ohne großen finanziellen und organisatorischen Aufwand ganz neue Einblicke gewähren.

So viele neue Möglichkeiten

PowerPoint Hochformat HandyDurch die Hochformat Präsentationen lassen sich Inhalte für die Generation Smartphone ganz neu entwerfen. Vor allem mit Inhalten die vorrangig auf Mobilgeräten gesehen werden kannst du hiermit glänzen. Erstelle die nächste interne PowerPoint doch gleich einmal im Hochformat und sende es allen auf das Smartphone. Damit ist dir die Aufmerksamkeit garantiert.

Doch durch das PowerPoint Hochformat können nicht nur Präsentationen erstellt werden. Ein Poster oder Plakat zu erstellen ist hierdurch einfacher denn je. Oder was hältst du von klickbaren PDFs für deine Interessenten und Kunden? Interaktivität erzeugt in funktionierenden Fällen immer Begeisterung. Nach deiner Titelfolie fügst du hierzu eine Übersicht deiner Projekte auf und lässt die Lesenden entscheiden, was sie meisten interessiert.

Ebenso kannst du hiermit einfache Magazine oder Zeitungen entwerfen (auch wenn Profis hier lieber auf InDesign von Adobe zurückgreifen).

Im Hochformat fotografiert? 

PowerPoint Hochformat 4

Was haben die folgenden Motive gemeinsam: Der Eiffelturm bei Sonnenuntergang, der Leuchtturm an der stürmischen Nordsee und die Freiheitsstatue, die uns in New York begrüßt. All diese Motive werden von BesucherInnen gerne im Hochformat fotografiert. Zuhause angekommen merken sie dann, dass die Fotos im Hochformat nur bedingt begeistern. Geräte um Urlaubsfotos zu betrachten sind in den meisten Fällen standardmäßig im Querformat.

Durch das PowerPoint Hochformat hast du nun die Möglichkeit auch diese Fotos strahlen zu lassen. Füge sie im Hochformat ein und lasse sie mit den richtigen Designs auch deine KundInnen oder KollegInnen begeistern.

Du hast es geschafft! Das PowerPoint Hochformat hast du nun hoffentlich genauso lieb gewonnen wie ich.

Du möchtest die vorgestellten PowerPoint Hochformat Folien haben? Solltest du noch Herausforderungen beim Erstellen deiner PowerPoint haben, habe ich dir eine Vorlage erstellt, damit du auch mit deinen Visualisierungen überzeugst.

„Weshalb sollten wir in einer vertikalen Welt unsere Präsentationen auf das Querformat begrenzen?“ 

– PresentationsPanda –

Du bist dir noch nicht 100%ig sicher, wie du deine PowerPoint im Hochformat gestaltest? Dann schreib uns gleich eine Mail an [email protected] . Oder lass uns deine Präsentation ganz individuell gestalten, denn du hast Besseres zu tun als PowerPoint.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.